Rundum gut bedacht

Ganz und gar vielseitig, genau wie unser Leben: Das ist das „Trend 157 W“ von Hartl Haus. Seine doppelten Walmdächer sind nicht nur ein besonderer Blickfang, sie schützen ausgiebig sowohl die Terrasse als auch den Eingangsbereich.

Und drinnen? Da findet das helle Leben in großzügigen Räumen statt.

Sich rund um die Uhr wohlfühlen, zu jeder Jahreszeit? Da haben wir mit der Walmdachvilla „Trend 157 W“ eine schöne Antwort gefunden. Denn hier halten uns die an der Fassade angebrachten doppelten Walmdächer zuviel Sonne, aber auch den Regen fern. Und drinnen geht’s gleichermaßen im Wohlfühlambiente mit viel Raum weiter. Die große Diele macht Platz für all unsere Schuhe, Jacken und Taschen. Ordnung halten kann eben so einfach sein. Und im großzügigen Wohn-Ess-Bereich samt offener Küche, kommen alle gern zusammen – zum Kochen, Essen, Plaudern oder Chillen.

JEDES HAUS EIN UNIKAT

Ankommen in einem maßgeschneiderten Zuhause, das wünschen sich alle Baufamilien. Bei Hartl Haus ist das leicht. Schließlich ist jedes Gebäude ein Unikat. Ganz einfach deshalb, weil sich das Unternehmen, das heuer 125-jähriges Bestehen feiert und damit Österreichs erfahrenstes Fertighausunternehmen ist, ausreichend Zeit für die Planung nimmt und auf individuelle Bedürfnisse eingeht. Mit einer Zufriedenheit von 96,2 Prozent bei seinen Kundinnen und Kunden erreicht Hartl Haus eine Bestmarke in der gesamten Branche.

RAUM ZUR ENTFALTUNG

Für durchdachte Planung steht auch das Musterhaus im MUSTERHAUSPARK Haid. Hier öffnet sich im Anschluss an das Elternschlafzimmer die Tür zum separaten Schrankraum, der ausgestattet mit der passenden Möblierung für eine ideale Einteilung zwischen Jeans, Kleidern bis hin zur Steppdecke sorgt. Gesucht werden hier höchstens kleine Racker, die sich beim Versteckspiel hinter den Hosenbügeln verschanzen. Das größte Zimmer im Obergeschoss ist ebenso wie der darunter liegende Essbereich durch den bodentief verglasten Erker besonders hell. Entfaltungsmöglichkeiten fallen uns da gleich mehrere ein: ob lebensfrohes Kinderzimmer, lichtdurchflutetes Homeoffice oder Atelier mit Weitblick. Dank dieses dritten Zimmers im Obergeschoss und eines weiteren kleineren Raums im Erdgeschoss findet tatsächlich jedes Familienmitglied seinen höchstpersönlichen Rückzugsort. Oder doch ein praktischer Hauswirtschaftsraum? Gleich zwei Fenster machen das Badezimmer luftig und hell. Beste Voraussetzungen für einen guten Start in den Tag. Auf fast neun Quadratmetern ist genügend Platz für eine individuelle Badplanung.

SCHÖNES VOM TISCHLER

Im ganzen Musterhaus fallen die schönen Holzelemente ins Auge. Ein Meisterstück ist die handgearbeitete Stiege aus stabverleimter Eiche, erzeugt mit Liebe zum Detail in der Hartl Haus Bau- und Möbeltischlerei. Denn hier im Waldviertel werden nicht nur Fertighauselemente mit Präzision gefertigt, sondern auch Fenster, Eingangstüren und Küchen, immer aus regionalem und nachhaltigem Holz. Für die Wände kommen ausschließlich massive Gipsfaserplatten zum Einsatz. Ein großer Qualitätsunterschied, der sich spätestens dann bemerkbar macht, wenn dort ein Regal anzudübeln oder ein Spiegel aufzuhängen sind.

KOMFORT AUF KNOPFDRUCK

Dass langjährige Erfahrung und modernste Technik kein Widerspruch sind, beweist Hartl Haus mit dem Smarthome-System von Loxone, das optional zu jedem Haus erhältlich ist. Ob Heizung, Beschattung oder Beleuchtung – alles und noch vieles mehr lässt sich damit intelligent steuern. Willkommen daheim!

Impressionen

Die vielen Holzelemente werden von der eigenen Hartl Möbeltischlerei gefertigt und stehen für Nachhaltigkeit und Qualität.
Aus stabverleimter Eiche: Die handgemachte Stiege aus der Hartl Tischlerei ist ein Meisterwerk.
Die Küchengestaltung ist gemütlich und praktisch zugleich.
Das luftig helle Badezimmer bietet viel Platz für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.
Das elegante „Trend 157 W“ von HARTL HAUS kann im MUSTERHAUSPARK Haid ganz unverbindlich besichtigt werden.
No items found.
No items found.

Kontakt

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.