DIE MUSTERHAUSPARK-­MARKENWOCHE – mit GRIFFNER Haus

Im Rahmen der Musterhauspark Markenwochen gibt’s diese Woche auf allen MUSTERHAUSPARK-­Kanälen eine geballte Ladung Informationen zu GRIFFNER Haus – schaut doch einfach auch mal auf die Facebook­-Seite von MUSTERHAUSPARK oder durchstöbert den Hausfilter nach GRIFFNER-­Häusern!


Das ist GRIFFNER Haus

GRIFFNER Haus ist ein Fertighausunternehmen mit langer Tradition. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Griffen/Kärnten besteht bereits seit 1980 und beschäftigt in etwa 100 Mitarbeiter. Seit 1998 ist GRIFFNER Haus neben Österreich auch in Deutschland und Italien tätig. Mittlerweile können GRIFFNER­-Häuser auch in Tschechien und der Schweiz erworben werden.

Der Fokus von GRIFFNER Haus liegt ganz klar auf dem Bau von ökologischen und designorientierten Einfamilienhäusern aus Holz. Viele weitere Infos dazu gibt’s auf www.griffner.com.

In den MUSTERHAUSPARKs sind insgesamt drei Häuser von GRIFFNER Haus zu finden: In Eugendorf kann ein Haus der Linie GRIFFNER SQUARE bewundert werden, in Graz und Haid wartet auf euch jeweils ein Haus der Linie GRIFFNER CLASSIC! Alle Häuser inkl. Grundrisse gibt’s hier zu sehen.


Klartext reden - mit der Geschäftsführung

Das war jetzt mal eine kleine Einführung zu GRIFFNER Haus. Jetzt wollen wir aber mal ein paar schlagkräftigere Infos und Details zum Unternehmen bzw. zur Marke GRIFFNER Haus lesen. Die bekommen wir vom Geschäftsführer – Herrn Dr. Stefan Jausz – präsentiert... und los!

MHP.blog: Stellen Sie sich doch bitte kurz vor... wer sind Sie und was machen Sie?
S. Jausz: Mein Name ist Dr. Stefan Jausz und ich bin Geschäftsführer bei GRIFFNER Haus. Meine Haupttätigkeit ist die Leitung der Vertiebsteams in Österreich, Italien und Deutschland.

MHP.blog: Sagen Sie ein paar kurze Sätze zu Ihrem Unternehmen.
S. Jausz:
GRIFFNER verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im konstruktiven Holzbau. Der sorgfältige Umgang mit Baustoffressourcen, Energie und ein hohes ökologisches Bewusstsein sind zentrale Anliegen des Unternehmens. Es ist unser höchstes Ziel Menschen ein Zuhause zu schaffen in dem sie sich wohl fühlen.

MHP.blog: Auf welche Art von Häusern ist Ihr Unternehmen spezialisiert?
S. Jausz: Ökologische und designorientierte Einfamilienhäuser aus Holz

MHP.blog: Was macht Ihre Häuser so besonders? Was ist Ihre Unique Selling Proposition?
S. Jausz: Wir verwenden für die Produktion unserer Häuser ökologische und nachhaltige Materialien. Im Zusammenspiel mit unserem energy2+ Wandsystem schaffen wir durch die diffusionsoffene Konstruktion, ein einzigartiges Raumklima welches beim Betreten eines GRIFFNER Hauses sofort spürbar ist. Auch die einzigartige Raumhöhe 2,72m liegt 20cm über dem Standard und erhöht den Wohnkomfort spürbar.

MHP.blog: Wer ist Ihr typischer Kunde? Für welche Kundengruppe sind Ihre Häuser wie geschaffen?
S. Jausz:
GRIFFNER Haus Bauherren legen Wert auf Individualität und Qualität. Sie möchten problemlosen Hausbau, aber im Grunde kein Haus oder die klassischen vier Wände. Sie suchen ein Zuhause in dem sie sich wohl fühlen, das auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist und das sich nach ihrem Daheim anfühlt.


MHP.blog: Wir schalten kurz einen Gang nach oben: Ich nenne Ihnen einen Begriff und Sie antworten mit dem Begriff, welcher Ihnen am schnellsten zu meinem einfällt. Verstanden? Okay, also:

  • Fertighausbau: GRIFFNER
  • Qualität: GRIFFNER
  • Individueller Hausbau: GRIFFNER
  • Passivhaus: nicht mehr "State of the Art"
  • MUSTERHAUSPARK: beste Verkaufsplattform

MHP.blog: Schluss mit schnell – jetzt wieder ohne Stress: Was würden Sie einem Kunden raten worauf er/sie beim Hausbau am meisten achten sollte?
S. Jausz: Eine genaue Planung und Definitionen aller notwendigen Parameter für den Hausbau im Vorfeld, um Überraschungen zu vermeiden. Grundrisse, Hausform, Budget, Lage, Einrichtungskonzept und Finanzierung sollten daher so früh wie möglich geplant werden.

MHP.blog: In welchem Preisrahmen bewegen sich Ihre Häuser?
S. Jausz: Die Preise beginnen bei etwa € 233.000, für ein schlüsselfertiges Haus.

MHP.blog: Was hat Ihre Marke in kommender Zeit so geplant? Wird es spannende neue
Entwürfe/Ideen geben?
S. Jausz: Wir arbeiten derzeit mit einem Architektenteam zusammen und entwickeln neue
Ideen. Derzeit forcieren wir den Markt in Ostösterreich. Schon am 25. Juni 2016 eröffnen wir
unser neues BOX Musterhaus in der Blauen Lagune und im Herbst folgt am selben Standort
ein CLASSIC Haus. Im Frühjahr 2017 legen wir den Fokus auf Bayern und errichten ein
Musterhaus in Poing bei München.

MHP.blog: Ist ein OnlineVertrieb ihrer Häuser geplant?
S. Jausz: Wir evaluieren und planen die Umsetzung eines OnlineHauskonfigurators. Die
individuelle Planung wird aber auch künftig vorwiegend vor Ort persönlich durch unsere
Verkaufspartner durchgeführt.


MHP.blog: Letzte große Abschlussfrage: Warum sollte ein Häuslbauer unbedingt ein Haus Ihrer Marke bauen?
S. Jausz: Wenn man einmal eines unserer Häuser betreten oder mit einem Besitzer gesprochen hat, weiß man warum man in einem Zuhause von GRIFFNER wohnen möchte.

Besten Dank für das Interview, Herr Jausz! Am besten also einfach mal ein GRIFFNER
Haus in einem unserer Parks anschauen!

GRIFFNER Haus – mit starkem Verkaufsteam
Wenn ihr Fragen zu Häusern von GRIFFNER Haus habt oder wenn ihr die Häuser mal
genauer unter die Lupe nehmen wollt: Schaut einfach mal in einen der MUSTERHAUSPARKs vorbei! Wie bereits geschrieben steht in jedem unserer Parks ein Haus von GRIFFNER!

In Eugendorf beantworten euch Herr Dietmar Winkler und Herr Rene Kitz gerne all eure
Fragen! In Graz stehen euch Herr Anton Kuchernig, Frau Ute Pasterk und Herr Franz Dunst
mit Rat und Tat zur Seite! Und in Haid beraten euch Herr Reinhard Auinger, Herr Engelbert
Zöbl und Herr Stefan Auinger in allen erdenklichen Belangen!

Also, einfach mal vorbeischauen und alles Wissenswerte und noch viel mehr zu den
Häusern von GRIFFNER Haus erfahren!

Kategorie: