Das 1x1 zum MUSTERHAUSPARK

Im heutigen Blogeintrag wollen wir uns mal anschauen, was der MUSTERHAUSPARK eigentlich ist – denn: Im Grunde genommen sagt es ja zwar der Name schon (MUSTERHAUSPARK = Park mit Musterhäusern... ahaaa!), schlussendlich hat so ein Park aber noch viel mehr zu bieten!


Musterhauspark - Was ist das?

Also: In Österreich gibt es drei MUSTERHAUSPARKs – einen in Eugendorf (Salzburg), einen in Haid (Oberösterreich) und einen in Graz (Steiermark). In diesen drei Parks stehen im Moment insgesamt 67 Musterhäuser von 24 verschiedenen Anbietern. Im Moment deswegen, weil laufend Modelle abgebaut und ersetzt werden – alleine im Jahr 2016 entstehen 5 neue Fertigteilhäuser!

Neben Häusern gibt es aber noch ganz andere Sachen zu entdecken – seien es unsere Gartenräume, Türsysteme, Fliesen oder Kachelöfen: In den Parks findet ihr alles, was ihr rund ums individuell gestaltete Eigenheim wissen müsst.

Jeder der drei Parks ist, leicht zu erreichend, neben einer Autobahnabfahrt und einem Einkaufscenter gelegen – somit kann der Besuch eines MUSTERHAUSPARKs gleich mit einem Einkaufstag kombiniert werden. Und falls beim Besichtigen der Häuser mal der kleine Hunger oder Koffein­-Appetit ruft: Jeder Park ist mit einem Café ausgestattet – verhungern oder verdursten im MUSTERHAUSPARK ist somit UNMÖGLICH.

Bevor wir’s vergessen: Die Parks sind von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstags von 10 bis 17 Uhr für euch geöffnet!


Parks und Fertighäuser – alles online!

Praktischerweise ist dieser Blog in die MUSTERHAUSPARK­-Website eingebunden... das machen wir uns einfach mal zu Nutze: Klickt beispielsweise mal auf den Menüpunkt „MUSTERHAUSPARK“ – hier findet ihr Unterseiten zu jedem einzelnen Park inkl. Adressen, Kontaktdaten und, sehr praktisch, einen Lageplan aller Häuser im jeweiligen Park.

Oder klickt im Menü mal auf „AUSSTELLER“: Hier findet ihr pro Park eine Liste von Austellern – mit einem Klick auf den jeweiligen Hersteller – die Fertighäuser des Herstellers und wo ihr sie findet! Praktischer geht’s wohl kaum, könnte man meinen. Ha! Weit gefehlt! Klickt mal auf „FERTIGHÄUSER“ – hier findet ihr den HÄUSERFILTER. Hier könnt ihr euch mit ein paar einfachen Klicks euer Traumhaus herausfiltern!


Es geht nichts über PERSÖNLICHE BERATUNG!

Punkto Häuser und Hersteller deckt unsere Website also schon mal einiges ab. Klarerweise kann die Website einen Besuch in einem MUSTERHAUSPARK jedoch nicht ersetzen. Warum? Weil ihr nur in den Parks persönliche Beratung bekommt! Und weil ihr nur hier die Häuser nicht nur anschauen, sondern auch angreifen und erleben könnt!

Jedes der Häuser ist mit einem Beraterteam besetzt, das während den öffnungszeiten für euch da ist – und das ganz ohne Terminvereinbarung! Somit könnt ihr bei uns jederzeit vorbeikommen und mit einem der kompetenten Berater über euer individuelles Traumhaus sprechen. Darum: online auf den Geschmack kommen, offline das volle Programm auskosten!


Fertigteilhäuser – und alles rund herum

Wie vorhin bereits erwähnt gibt’s in den MUSTERHAUSPARKs aber nicht nur Häuser. In den Parks könnt ihr euch auch um das ganze Rundherum informieren!

Vom einzigartig gestalteten Kamin oder Kachelofen über die perfekte Badezimmerfliese zu Türen, Sicherheitssysteme oder vielfältigen Gartengestaltungsmöglichkeiten: In den Parks findet ihr zu allen erdenklichen Themen neben Infos und persönlicher Beratung auch Ausstellungsstücke, die ihr näher begutachten könnt.

Und auch wenn’s ums Geld geht schaffen wir für Abhilfe, mit einer persönlichen Beratung zum Thema Wohnbaufinanzierung.


Zusammengefasst: Kommt vorbei!

Wie ihr seht: Der MUSTERHAUSPARK bietet so einiges für die Erfüllung vom eigenen Häusertraum. Informiert euch online über die ausgestellten Fertighäuser in unseren Parks, klickt euch durch die Website, aber bedenkt: Das Beste ist noch immer ein Besuch der Parks. Nichts ersetzt den Gang, das Angreifen und das Fühlen der ausgestellten Häuser – und das alles inklusive persönlicher, individueller Beratung.

Somit merken: Klicken ist gut, vorbeikommen ist besser! In Eugendorf, Graz oder Haid!

Datum: 06.06.2016

Kategorie: Allgemein