Haus planen – wir wissen, wie!


Die Entscheidung ist gefallen: Du wirst ein Haus bauen! Die Finanzierung steht, die Förderungen sind beantragt, du bist von den Vorteilen des Fertighauses überzeugt und startest nun mit der Planung. In unserem Blog geben wir dir hilfreiche Ratschläge, worauf du bei der Hausplanung achten solltest und welche Schritte notwendig sind. Du findest Infos zur Grundrissplanung, ein Haustypen-ABC, wir erklären, wie man bedarfsgerecht plant und vieles mehr.


Welchen Raumbedarf habe ich?

Willkommen in der intensivsten Phase vom Hausbau: der Planung. Es ist gar nicht so einfach, den richtigen Raumbedarf zu ermitteln und einzuschätzen, welche Funktion das eigene Haus erfüllen soll. Unsere Erfahrungen aus dem MUSTERHAUSPARK zeigen: Meistens wird die Wohnfläche am Ende größer, als anfangs gedacht. Denn meistens kommt man erst nach und nach darauf, was man eigentlich möchte. In dieser Phase sammelt man Ideen bei Gesprächen mit Freunden, Arbeitskollegen und Verwandten, man erhält gutgemeinte Ratschläge und Erfahrungsberichte. Ist man bei Freunden eingeladen, begutachtet man plötzlich Sockelleisten, Türstöcke und Küchenfronten. Man stellt sich vor, wie es wäre, in diesem oder jenem Raum zu wohnen – hier bieten übrigens die Musterhäuser in unserer Häuserausstellung Inspiration!


Tipps für die Hausplanung

Es macht nichts, wenn du dich umentscheidest und doch noch das dritte Zimmer oder den erweiterten Wohn-Ess-Raum einfügst – dafür ist die Planungsphase da, und den meisten Bauherren geht es hier gleich. Einen großen Vorteil hast du beim Fertighaus: Der Fertighausberater hat schon viele Grundrisse und Pläne erstellt und kann dir wertvolle Hinweise und Tipps geben. Außerdem findest du hier im MUSTERHAUSPARK-Blog eine Fülle an hilfreichen Informationen.


Lexikon für die Hausplanung

Möchtest du ein Flachdach oder Walmdach, einen Bungalow oder eine Stadtvilla, ein Holz- oder Massiv-Fertighaus? Und weißt du, was genau der Unterschied zwischen einem Niedrigenergiehaus und einem Passivhaus ist? Ja, es gibt so einiges zu entscheiden. Wir erzählen dir in unserem Blog Wissenswertes über Architektur, Haustypen, Dachformen und Bauweisen. Achte bei der Hausplanung darauf, dass du sämtliche Möglichkeiten durchdacht hast – so triffst du Entscheidungen, mit denen du ein Leben lang glücklich bist.


Wie lange dauert eine Hausplanung?

Lass dich in dieser Phase nicht stressen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, berate dich mit deiner Partnerin bzw. deinem Partner und stelle deinem Fertighausberater so viele Fragen, bis du dich mit der Entscheidung wohlfühlst. Der eine braucht dazu etwas länger, der andere etwas kürzer. Aber was sind schon ein paar Wochen, wenn das Haus jahrzehntelang ein Zuhause bietet?


Planen lassen oder selber planen

Individualität wird bei Fertighäusern groß geschrieben. In unserem Blog verraten wir dir, worauf du bei der Grundrissplanung achten musst. Aber denk daran: Die Grundrisse der Fertighäuser wurden von Architekten entworfen, sind gut durchdacht und tausendfach erprobt. Du kannst dich also auf jeden Fall von der Einteilung der Räume leiten lassen, die die Fertighaushersteller im MUSTERHAUSPARK anbieten. Profitiere von der Erfahrung unserer Experten und lass dich beraten. Grundsätzlich gilt auch bei Fertigteilhäusern: Alles ist möglich!


Die Ausbaustufen

Bist du ein Hobbyhandwerker, hast genügend Zeit und Freunde oder Verwandte, die mit anpacken? Oder möchtest du dich zurücklehnen, den Bau in Expertenhand lassen und das Haus schlüsselfertig übernehmen? Je nach handwerklichem Talent, finanziellen und – nicht zu vergessen – zeitlichen Ressourcen bieten die Fertighaushersteller im MUSTERHAUSPARK Häuser in drei verschiedenen Ausbaustufen an. Du möchtest mehr darüber wissen? In diesem Blog-Beitrag gehen wir näher darauf ein.


Die Grundstückssuche

Das schönste Haus soll natürlich auf dem bestmöglichen Grundstück stehen. Die Grundstückssuche nimmt einen großen Teil deiner Zeit in Anspruch. Denn schließlich ist es nicht nur wichtig, dass man im eigenen Traumhaus wohnt – es soll ja auch an einem Ort stehen, an dem man sich wohl fühlt, der nicht zu weit weg von der Arbeit oder der Schule deiner Kinder liegt und der genügend Freizeitaktivitäten bietet. Gehst du gerne ins Konzert oder ins Kino? Oder ist es dir wichtig, in ein paar Minuten im Wald oder auf dem Berg sein zu können? Ob das Grundstück am Land, im Vorort oder im Stadtgebiet liegen soll, liegt – natürlich neben dem Preis – an deinen Vorlieben und Prioritäten.

In unserem Blog geben wir Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie finde ich das passende Grundstück?
  • Worauf muss ich beim Kauf achten?
  • Was bedeutet Erschließung?
  • Mit welchen Kosten und Nebenkosten muss ich rechnen?

Tipps zum Grundstückskauf

Hast du zum Beispiel gewusst, dass jeder Einsicht ins Grundbuch nehmen darf und Informationen über bestehende Hypothekenlasten, eingetragene Wegerechte oder mögliche Vorkaufsrechte findet? Bei der Wahl des Grundstücks fließen auch die eigenen Lebensumstände mit ein. Planst du die Gründung einer Familie, dann ist es wichtig, ob Spielplatz, Kindergarten und Schule gut erreichbar sind, wie es mit der öffentlichen Verkehrsanbindung und der Nahversorgung aussieht. Und in diesem Blog-Beitrag haben wir alle Fakten rund um die Grunderwerbssteuer, Maklerhonorare, Eintragungsgebühren fürs Grundbuch usw. zusammengetragen.


Kontakt zum MUSTERHAUSPARK

Du hast noch Fragen und möchtest dich persönlich von einem unserer Fertighausexperten beraten lassen? Ruf einfach an unter +43 (0) 6225 280280 oder schick eine Mail an office@musterhauspark.at – wir helfen dir gerne weiter! Oder komm einfach persönlich in deinem nächstgelegenen MUSTERHAUSPARK vorbei, spaziere durch die große Anlage und entdecke die verschiedenen Musterhäuser unserer Anbieter. Vielleicht wartet hier dein Traumhaus auf dich!


Vom Handy aus die Heizung steuern, die Rollläden herunterlassen, die Alarmanlage einschalten oder checken, ob alle Fenster geschlossen sind. Die moderne Haustechnik sorgt für Sicherheit und Komfort. Heute erklären wir dir, was die Haustechnik jetzt schon drauf hat und was in Zukunft möglich sein wird.


Jeder Topf hat seinen Deckel – so geht es auch unseren Fertighäusern! Das Dach schützt ein Haus vor Wind, Wetter und Sonne. Vor allem aber verleiht es dem Haus Charakter und Ästhetik, es ist der krönende Abschluss. In unserem Dachformen-ABC stellen wir dir die verschiedenen Dächer vor.

 

Alle Blicke nach oben!

Wenn du beim Rundgang durch den MUSTERHAUSPARK den Blick nach oben schweifen lässt,...


Heiraten, Kinder kriegen, ein neues Haus einrichten. Manche Dinge im Leben tut man nur einmal. Meist vergrößert sich mit dem Einzug ins Haus auch die Wohnfläche oder Familienplanung steht an. Mit diesen Tipps für die Hausausstattung gelingt die Einrichtung und macht dein Haus zum echten Zuhause!

 

Ein Traum geht in Erfüllung

Der Wechsel von der Mietwohnung ins eigene Haus ist eine bedeutsame...


Das Traumgrundstück ist gefunden, die Finanzierung in trockenen Tüchern und das Fertighaus ausgesucht? Doch bevor du mit dem tatsächlichen Bauvorhaben starten kannt, muss geklärt werden, ob das Grundstück bereits erschlossen ist. Im heutigen Blogeintrag beschäftigen wir uns mit Hausanschlüssen, die zu hohen Nebenkosten von mehreren tausend Euro führen können.

 

Was bedeutet Erschließung?

Die...


Bei unseren Fertighäusern im MUSTERHAUSPARK sind wir unglaublich flexibel. Ob du lieber selbst mit anpackst oder dir das Haus schlüsselfertig übergeben lässt – wir richten uns ganz nach dir! In diesem Blogeintrag stellen wir dir die drei Ausbaustufen von Fertighäusern vor.

 

Hobbyhandwerker aufgepasst

Es ist nicht nur eine Frage des Geldes. Wer handwerklich begabt ist (Achtung, das ist hier...