Acht gute Gründe für den MUSTERHAUSPARK

Hast du gewusst, dass 80 Prozent aller Bauherren – egal, welches Haus sie dann schlussendlich bauen – zu Besuch im MUSTERHAUSPARK waren? Und dass jeder dritte Neubau ein Fertighaus ist, davon 70 Prozent aus dem MUSTERHAUSPARK? Wir verraten dir heute, warum unsere Fertighäuser so beliebt sind und was dich bei uns erwartet.


Wir sind Hausbauprofi

Welche Vorteile haben Fertigteilhäuser aus dem MUSTERHAUSPARK? Heute erklären wir dir, was unsere Stärken sind und wie wir dich im Hausbauprozess begleiten und unterstützen. Quasi das Geheimnis unseres Erfolgs. Grundlegend kann man sagen, dass MUSTERHAUSPARK einfach mehr ist als eine Häuserausstellung. Es ist eine Gesamtplattform für Häuser und Häuserkomponenten und neben den Musterhäusern selbst rücken immer mehr die Leistungen, die ein Bauherr noch benötigt, in den Fokus. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Fertighaus aus dem MUSTERHAUSPARK und wer weiß, vielleicht sehen wir auch dich bald durch unseren Park spazieren? Um dir bei der Entscheidung zu helfen, nennen wir nachfolgend acht gute Gründe, warum es sich auszahlt, ein Fertighaus aus dem MUSTERHAUSPARK zu wählen:


1. Leistbares Bauen für Jungfamilien

Wie oft hören wir in unserem Umfeld den Satz: „Früher konnte man sich als Familie mit zwei Kindern noch ein Haus leisten – heute ist das unmöglich.“ Es stimmt, die Zeiten sind finanziell schwieriger geworden, obwohl ja heutzutage nicht mehr nur der Vater berufstätig ist, sondern auch die Mutter. Die Grundstückspreise in den städtischen Gebieten steigen, vor allem in und um die Hauptstädte. Und hier kommt die gute Nachricht: MUSTERHAUSPARK macht den Traum vom Eigenheim für Jungfamilien wahr! Drei Viertel der Fertighäuser kosten unter 250.000 Euro. Fast die Hälfte der Häuslbauer rechnet mit einem Budget zwischen 250.000 und 300.000 Euro, damit liegt MUSTERHAUSPARK kostentechnisch klar im unteren Bereich. Besonders jungen Menschen wird damit die Möglichkeit geboten, sich trotz der steigenden Lebenserhaltungskosten ein Eigenheim zu schaffen. Fertigteilhäuser gibt es zu fairen und fixen Preisen.


2. „All in one“

Es ist einer der Hauptgründe, warum sich Menschen für den MUSTERHAUSPARK entscheiden: Man hat von Anfang bis Ende nur einen Ansprechpartner, der einem kompetent mit Rat und Tat zur Seite steht. Kein Herumärgern mit verschiedenen Gewerken, kein mühsames Angebote einholen, die Verantwortung liegt bei einer Person und an die kann ich mich mit sämtlichen Fragen wenden. Und du erhältst eine Garantie auf das gesamte Bauwerk. Mit jährlich über 1000 verkauften Häusern und ca. 120.000 bauinteressierten Besuchern können die Fertighausanbieter im MUSTERHAUSPARK viel Erfahrung aufweisen. Dieses „All in one“-Prinzip bedeutet, du erhältst von der Grundrissplanung über Behördengänge bis zur Schlüsselübergabe alles aus einer Hand. Das senkt das Stressniveau für Bauherren erheblich. Was die Auswahl noch einmal vereinfacht: Im MUSTERHAUSPARK findest du verschiedene Fertighausanbieter an einem Ort. Du musst nicht von A nach B fahren und die Firmen abklappern, sondern kannst dir an nur einem Nachmittag einen Überblick verschaffen. Und das Vergleichen der einzelnen Häuser fällt natürlich auch leichter, wenn sie nebeneinander stehen.


3. Musterhäuser zum Angreifen

Und hier sind wir auch schon bei einer weiteren Stärke: In den MUSTERHAUSPARKS in Eugendorf, Haid und Graz stehen 61 komplett ausgestattete Musterhäuser von 24 renommierten Fertighausanbietern. Du kannst in jedes Modell hineingehen, erlebst das Raumgefühl live und kannst dich zu Formen, Farben, Bauweisen und Einrichtung inspirieren lassen. In jedem Musterhaus gibt es einen Fertighausberater, der dir alle Fragen beantwortet – unverbindlich und kostenlos. Eine große Hilfe für angehende Bauherren, immerhin muss man sich als Laie in ein sehr kompliziertes Thema einarbeiten und Entscheidungen treffen, mit denen man ein ganzes Leben lang zufrieden sein möchte.


4. Immer am Puls der Zeit

MUSTERHAUSPARK erkennt die Trends und entwickelt laufend neue Angebote. Es werden ständig neue Häuser eröffnet, wie zuletzt etwa das Massivhaus von RHZ in Eugendorf, das neue Scala-Haus in Haid oder die Firma Ennstalhaus in Graz. Zum Hausbau gehört aber noch viel mehr als nur der Rohbau: Garten, Umzäunung, Carport, Pool bis hin zur Einrichtung. Auch hierfür findest du im MUSTERHAUSPARK Anbieter! Kürzlich hat MUSTERHAUSPARK sein Angebot noch einmal erweitert und in Eugendorf ein großes Ausstattungszentrum eröffnet. Die Ausstellung beinhaltet ein Küchenstudio, Bäder, Innentüren, Smart-Home-Lösungen u. v. m., also alles, was zum Innenausbau eines Hauses dazugehört. In Haid präsentieren die neuen Gartenräume ganze Außenanlagen mit Terrassen, Böden, Pools und Gartenmöbeln. Es tut sich also einiges in den MUSTERHAUSPARKs, vorbeischauen lohnt sich!


5. Zeitgemäße Form des Bauens

Bei uns kommst du in den Genuss von jahrzehntelang gesammelter Erfahrung. Bei Fertigteilhäusern kommen nur Materialien zum Einsatz, die sich bewährt haben. Die Technik ist hocheffizient und ausgereift, denn Österreich verfügt über eine der stärksten Fertighausindustrien weltweit. Durch die hochmoderne Serienfertigung ist es DIE zeitgemäße Form des Bauens.


6. Fertighäuser sind nachhaltig

Der Umweltgedanke hat sich im Hausbau stark etabliert. Ohne Energieausweis öffnet sich der Fördertopf der Länder nicht, und man möchte natürlich zukunftstauglich bauen. Bei den Fertighäusern im MUSTERHAUSPARK sind Niedrigenergiehäuser bereits Standard. Auch Passivhäuser sind in den verschiedensten Varianten erhältlich.


7. Individuell, so wie du

Dass Fertighäuser immer gleich aussehen, quasi „Häuser von der Stange“ sind, ist ein längst verstaubtes Vorurteil. Fertighäuser werden individuell gestaltet und an deine persönlichen Bedürfnisse angepasst. Von Holz über Beton bis Ziegel ist alles drin, und auch in der Bereitstellung sind wir flexibel: Du kannst das Haus selbst fertigstellen wenn du handwerklich begabt bist oder deine Geldbörse schonen möchtest, oder dich bequem zurücklehnen, die Profis machen lassen und das Haus schlüsselfertig beziehen. Wenn du dazu mehr wissen möchtest, wir haben schon einmal über die drei Ausbaustufen berichtet.


8. Fixe Bauzeit – fixe Planung

Bei vielen Neubauprojekten kann man es beobachten: Das Wetter wird schlechter und macht einen nassen Strich durch die Bauzeitplanung. Baustellen stehen still, weil es stürmt und regnet, und das kostet: Strom und Wasser müssen auf der Baustelle trotzdem bereitgestellt und die Miete länger bezahlt werden, wenn man nicht wie geplant einziehen kann. Im schlimmsten Fall muss man aus der alten Wohnung raus weil der Vertrag bereits gekündigt ist ... Was bei einem Baumeister- oder Architektenhaus einfach schwer kalkulierbar ist, ist beim Fertighaus kein Thema. Die Elemente des Hauses werden im Werk gefertigt, und das bedeutet: witterungsunabhängige Produktion und termingerechte Anlieferung! Gebaut wird immer innerhalb der fixierten Bauzeit. Egal in welcher Jahreszeit.


Du hast jetzt auch Lust bekommen, ein Fertighaus zu bauen? Dann geht es dir wie uns! Komm im MUSTERHAUSPARK vorbei und lass dich von unserer Begeisterung für Traumhäuser anstecken. Nimm Kontakt zu uns auf unter +43 (0)6225/28028 oder office@musterhauspark.at. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Datum: 16.11.2017


Ähnliche Blogeinträge